Evangelischer Kirchenbezirk Villingen

Interkulturelles ökumenisches Friedensgebet

„Die Liebe Christi bewegt, versöhnt und eint die Welt“

Montag, 25. Juli, 18:00 Uhr, Evang. Johanneskirche Villingen, Gerberstraße 11

Vom 31. August bis 8. September 2022 findet in Karlsruhe die 11. Weltversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen statt. Unter dem Thema „Die Liebe Christi bewegt, versöhnt und eint die Welt“ kommen Delegierte und BesucherInnen aus aller Welt zusammen.

Auch in Villingen-Schwenningen gibt es Christinnen und Christen aus verschiedenen liturgischen Traditionen, Kulturen und mit vielfältigen Muttersprachen. Sie laden ein, sich zu begegnen und gemeinsam für den Frieden zu beten.

Beteiligt sind voraussichtlich die katholische, evangelische, rum-orthodoxe, serbisch-orthodoxe, italienische, kroatische, afrikanische und russlanddeutsche Gemeinde mit Beiträgen in ihren gottesdienstlichen Muttersprachen.

Veranstaltende:

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Villingen

www.ack-vs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.