Evangelischer Kirchenbezirk Villingen

Kindertagesstätten

Projekt zur Stärkung des Evangelischen Profils

Im Frühjahr 2017 hat die Landessynode ein Projekt zur Stärkung dieses Evangelischen Profils in Kitas beschlossen. Innerhalb von fünf Jahren sollen pädagogische Fachkräfte ihre religiöse Wahrnehmungs- und Sprachfähigkeit vertiefen, ihre religiöse Symbol- und Ritualkompetenz (Gestaltungsfähigkeit) stärken und sich noch mehr mit der Kirchengemeinde und den örtlichen Institutionen (z. B. Schule; begleitende Fachdienste; Diakonie) vernetzen. Dazu unterstützen „Referentinnen für das Evangelische Profil“ vor Ort die Kitas, indem sie Fortbildungsbedarfe erheben und in unterschiedlichen Formen bedienen.

Bei uns im Kirchenbezirk hat das Projekt seit dem 01.09.17 begonnen. Frau Gabriele Unverhau ist für die Stärkung des Evangelischen Profils verantwortlich.

Kontakt: Evang. Schuldekanat
Gabriele Unverhau

Mail: schuldekanat@ekivill.de