Evangelischer Kirchenbezirk Villingen

Grenzen setzen – Grenzen achten – Grenzen überwinden

Impulse zu einer täglichen Herausforderung – „Grenzen setzen Grenzen achten Grenzen überwinden“
          Donnerstag, 25 Januar, 19.30Uhr, Ökum. Zentrum, Schwarzwaldstr. 2, St. Georgen

Leitung: Peter Krech, Pfarrer. Viele Menschen verstehen unter „Grenzen“ etwas Negatives und wird mit Borniertheit, mit Engstirnigkeit, mit Ängstlichkeit verbunden. Grenzenlosigkeit ist bei vielen angesagt
– grenzenlose Freiheit, grenzenloses Wachstum, grenzenloser Konsum. Ohne Grenzen würden wir zerfließen. Ohne unsere Grenzen zu kennen, würden wir uns nicht spüren.
Ohne unsere Grenzen zu kennen und auf sie zu achten, wüssten wir nicht, wer wir sind.
Infos: Ev. Pfarramt St. Georgen, Tel. 07724-94410

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.