Evangelischer Kirchenbezirk Villingen

Bezirkssynode per Video-Schalte

Die für Samstag, den 7. November, in der St. Georgener Lorenzkirche geplante Tagung der Bezirkssynode findet angesichts der Corona-bedingten sozialen Beschränkungen im Wesentlichen in digitaler Form statt. Genaueres zum Verfahren wird hier in den nächsten Tagen jeweils aktuell veröffentlicht.

Inhaltlich geht es zum einen um den Haushaltplan des Kirchenbezirks für 2020/21, zum anderen um wichtige Wahlen. Es werden zwei Delegierte des Kirchenbezirks in die Landessynode gewählt, außerdem die Mitglieder des Bezirkskirchenrats, des (neben der Synode) leitenden Gremiums des Kirchenbezirks, dazu auch der/die Stellvertreter/in des Dekans.

Taizégebet in der Friedensdekade

Montag, 9. November, 18 Uhr findet in der Johanneskirche in Villingen wieder das Taizégebet in der Friedensdekade statt.

Thema: „Zwischen Erde und Himmel“

Die Gedanken gehen: zwischen Zweifel und Hoffnung, zwischen Machbarem und Schöpfung, zwischen Realität und Glauben.

Lieder aus Taizé begleiten uns.

Im Anschluss um 19 Uhr findet die Gedenkstunde zum 9. November (Reichspogromnacht) vor der Johanneskirche statt.

Herzlich willkommen beim Evangelischen Kirchenbezirk Villingen

Gesangbücher

Losungstext der Herrnhuter Brüdergemeine (DI 10. März) in Zeiten von Corona: „Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit“ (1. Timotheusbrief)

Wolfgang Rüter-Ebel

Hier gibt es einige Video-Podcasts von Dekan Wolfgang Rüter-Ebel: http://www.kmz-sbk.de/video-podcast-pfarrer-rueter-ebel/

Ökumenischer Stadtpilgerweg Villingen

Pilgern – mitten in der Stadt

Zum Pfingstfest 2018 wurde ein Büchlein vorgestellt,  es ist für 3,50 Euro in der Tourist-Info und in der Buchhaltestelle zu erwerben. Es beschreibt einen Weg durch und um die Villinger Altstadt und lädt an mehreren Stationen dazu ein, diesen Weg auch als inneren Weg zu gehen. Es werden Impulse angeboten, über sich selbst und das Leben in christlich-religiösem Kontext nachzudenken.

Die Idee dazu kam von einigen Ehrenamtlichen der Kirchengemeinden, der Evangelische Kirchenbezirk Villingen und die Katholische Kirchengemeinde Villingen haben die Idee als Träger übernommen, die auch die nötigen Finanzmittel bereitstellten. Professionell umgesetzt wurde es mit designconcepts GmbH aus Furtwangen.

Nun ist eine auch digitale Version für Smartphones verfügbar:

http://www.stadtpilgerweg-villingen.de/

FreitagsFrauenrunde – Interkultureller Frauentreff

FreitagsFrauen

Freitags, ab 15 bis gegen 17 Uhr.
Ev. Gemeindehaus am Irmapark, Max Egon Straße 21a, Donaueschingen
Frauen jeglicher Kultur, Nationalität, Religion sind herzlich willkommen zum Austausch am Nachmittag, Kinder können gerne mitgebracht werden.

Wir wollen uns kennen lernen, Erfahrungen teilen, und und …
Infos: Bezirksstelle Flucht und Migration, Tel  07721-845170

Folgende Termine sind unter Corona-Schutzkonzept vorgesehen: Freitag 16. Oktober, 13. November.

Freie Stellen

Derzeit sind im Evangelischen Kirchenbezirk Villingen folgende Stellen zu besetzen:

  • eine Pfarrstelle in der Kirchengemeinde St. Georgen-Tennenbronn
  • die Pfarrstelle in der Kirchengemeinde Oberbaldingen
  • 50%-Pfarrstelle in der Kirchengemeinde Donaueschingen
  • die Pfarrstelle in Hüfingen/Bräunlingen
  • die Pfarrstelle in Mönchweiler
  • die Pfarrstelle in der Paulusgemeinde in der Dienstgruppe Villingen-Stadt (100%) – derzeit mit Pfarrer im Probedienst besetzt

Evangelische Kirche Donaueschingen

 

Engagement für Flüchtlinge und Asylsuchende

Engagement für Flüchtlinge und Asylsuchende

Bezirksbeaufragte der evangelischen Kirche für Migration und Flucht:
http://ekivill.de/diakonie-und-soziales/flucht-und-migration/

Integrationsförderung Villingen-Schwenningen Tel.-Nr.: 07721 / 82-2177
mailto:

Netzwerk Asyl Donaueschingen:
www.ak-asyl-ds.de/

Migrationsberatung beim Diakonischen Werk:
www.diakonie-sbk.de/angebote/migration-und-flucht/

Treffpunkt Menschen ohne Arbeit

Jeden Mittwoch, 9.00 – 12.00 Uhr, Villingen, Haus W4

Nadja Steiger
Telefon: 07721/8451-62
E-Mail: nadja.steiger@diakonie.ekiba.de

mep-Inselcafé

In lockerer Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen sich austauschen können über Alltägliches, Obenaufliegendes, Erfreuliches und Ärgerliches. Meist findet sich auch eine Gruppe, die miteinander spielt.
Jeden Mittwoch ab 14.30 Uhr, Haus W 4 (Wehrstraße 4) in Villingen

Karin Riedel und Margret Kugler-Paschke
E-Mail: mep@ekivill.de