Evangelischer Kirchenbezirk Villingen

Bittlinger-Konzert

„Bleibe in Verbindung“, das besondere Konzert mit Pfarrer und Liedermacher Clemens Bittlinger, findet am 3. Mai um 20:00 Uhr in der Johanneskirche Bad Dürrheim statt.

Mit dabei sind David Plüss (Keyboard und David Kandert (Percussion)

Karten gibt es im Vorverkauf für 10,00 € in der Buchhaltestelle Villingen, in der Mory’s Hofbuchhandlung Bad Dürrheim und an der Abendkasse für 12,00 €

Für weitere Informationen wenden sie sich bitte an Birgit Samlenski von der Evang. Bezirksstelle 55plus.
http://ekivill.de/leben-und-gottesdienst/55-plus/

Karwoche und Ostern

Herzliche Einladung zu den Andachten und Gottesdiensten in der Karwoche, am Karfreitag und am Osterfest.

Hier finden Sie die Gottesdienste in Ihrer Nähe:
Kirchengemeinde Villingen: https://www.evangelisch-villingen.de/
Andere Gemeinden im Bezirk: http://ekivill.de/leben-und-gottesdienst/gottesdienste/


Dr. Stephan Ahrnke neuer Schuldekan

Die Bezirkssynode des evangelischen Kirchenbezirks Villingen hat am Abend den Mannheimer Religionslehrer Stephan Ahrnke mit überzeugender Mehrheit zum neuen Schuldekan gewählt. Bereits im ersten Wahlgang erreichte er die nötige Mehrheit. Im September wird er sein Amt antreten.

Die Vorsitzende der Synode Evi Jobst, Prälatin Dagmar Zobel und Kirchenrätin Sabine Jestadt gratulierten ihm und bedankten sich bei den unterlegenen Kandidaten Kai Tilgner und Uwe Becker.

Pfarrer Lutz Bauer in der Hochschulseelsorge Furtwangen

Am Dienstag, dem 11. Dezember, wurde Pfarrer Dr. Lutz Bauer in der Furtwanger evangelischen Kirche in einem Gottesdienst mit einem Dienstauftrag an der Furtwanger Hochschule beauftragt.
Der Gottesdienst wurde von Pfarrer Gregor Bergdolt (Bereichsleiter im Oberkirchenrat) und Dekan Wolfgang Rüter-Ebel geleitet. Lutz Bauer wird damit Teil im Team der ökumenischen Hochschulseelsorge in Furtwangen.

Ökumenischer Stadtpilgerweg Villingen

Pilgern – mitten in der Stadt

Zum Pfingstfest 2018 wurde ein Büchlein vorgestellt,  es ist für 3,50 Euro in der Tourist-Info und den Villinger Buchläden zu erwerben. Es beschreibt einen Weg durch und um die Villinger Altstadt und lädt an mehreren Stationen dazu ein, diesen Weg auch als inneren Weg zu gehen. Es werden Impulse angeboten, über sich selbst und das Leben in christlich-religiösem Kontext nachzudenken.

Die Idee dazu kam von einigen Ehrenamtlichen der Kirchengemeinden, der Evangelische Kirchenbezirk Villingen und die Katholische Kirchengemeinde Villingen haben die Idee als Träger übernommen, die auch die nötigen Finanzmittel bereitstellten. Professionell umgesetzt wurde es mit designconcepts GmbH aus Furtwangen.

http://www.stadtpilgerweg-villingen.de/

FreitagsFrauenrunde – Interkultureller Frauentreff

FreitagsFrauen

Freitags, ab 15 bis gegen 17 Uhr.
Ev. Gemeindehaus am Irmapark, Max Egon Straße 21a, Donaueschingen
Frauen jeglicher Kultur, Nationalität, Religion sind herzlich willkommen zum Austausch am Nachmittag, Kinder können gerne mitgebracht werden.

12. April, 17. Mai, 28. Juni, 12. Juli 2019

Wir wollen uns kennen lernen, Erfahrungen teilen, und und …
Infos: Bezirksstelle Fucht und Migration, Tel  07721-845170

Freie Stellen

Derzeit sind im Evangelischen Kirchenbezirk Villingen folgende Stellen zu besetzen:

  • ab Herbst 2019 eine Pfarrstelle in der Kirchengemeinde St. Georgen-Tennenbronn im Predigtbezirk der Lorenzkirche
  • und ebenso die Pfarrstelle in der Kirchengemeinde Oberbaldingen
  • und ab sofort kommt die Pfarrstelle in der Johannesgemeinde in der Dienstgruppe Villingen-Stadt (100%) zur Ausschreibung
  • 50%-Pfarrstelle in der Kirchengemeinde Donaueschingen
  • Pfarrstelle in der Paulusgemeinde in der Dienstgruppe Villingen-Stadt (100%) – derzeit mit Pfarrer im Probedienst besetzt

Evangelische Kirche Donaueschingen

KiTa-Stellen:

Stellenausschreibungen Kitas Villingen

Ausbildung_PIA

Ausbildung_PIA_Seite1

2019_2020_Stellenausschreibung Schulen 2019_01_22

Blumberg_2019-04-01_Stellenausschreibung PIA

PIA_Hüfingen-Bräunlingen

Verwaltung (VSA Schwarzwald-Bodensee):

Stellenanzeige Personalsachbearbeiter mwd – April 2019

Engagement für Flüchtlinge und Asylsuchende

Engagement für Flüchtlinge und Asylsuchende

Bezirksbeaufragte der evangelischen Kirche für Migration und Flucht:
http://ekivill.de/diakonie-und-soziales/flucht-und-migration/

Integrationsförderung Villingen-Schwenningen Tel.-Nr.: 07721 / 82-2177
mailto: ludwig.winter@villingen-schwenningen.de

Netzwerk Asyl Donaueschingen:
www.ak-asyl-ds.de/

Migrationsberatung beim Diakonischen Werk:
www.diakonie-sbk.de/angebote/migration-und-flucht/

Treffpunkt Menschen ohne Arbeit

Jeden Mittwoch, 9.00 – 12.00 Uhr, Villingen, Haus W4

Nadja Steiger
Telefon: 07721/8451-62
E-Mail: nadja.steiger@diakonie.ekiba.de

mep-Inselcafé

In lockerer Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen sich austauschen können über Alltägliches, Obenaufliegendes, Erfreuliches und Ärgerliches. Meist findet sich auch eine Gruppe, die miteinander spielt.
Jeden Mittwoch ab 14.30 Uhr, Haus W 4 (Wehrstraße 4) in Villingen

Karin Riedel, Sabine Ramert und Margret Kugler-Paschke
E-Mail: mep@ekivill.de